Die Haltung

Neben der Haltung des Mopses bei "jedermann", ist er auch heutzutage noch in erlesenen Kreisen anzutreffen. Der Mops scheint wohl eine besondere Affinität zum Adel zu haben. Gerne zeigt man sich mit dieser Rasse. Bisweilen erhält er sein Fressen sogar aus edlen silbernen Näpfen. 

Und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass er auch seinen Platz in einer Fernsehsendung hat. "Cosmops" heisst die Sendung im Hessischen Rundfunk und ist das Magazin für "Mode, Mops und Lebensart".

Diese Sendung scheint ganz dem loriotschen Gedanken zu folgen: "Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos".